Slipstreamantrieb (Akasha)

Aus Tom's Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Slipraum

Der Slipspace ist im eigentlichen Sinne kein Raum, sondern ein Zwischending. Simpel gesagt ist der Slipspace sowas wie ein Klebestoff. Er verbindet andere Reiseräume (wie etwa Sub- und Hyperraum) mit dem Normalraum.
Weder Hyperraum, noch Subraum oder ein anderes Reisemedium vertragen sich miteinander. Deshalb ist es Normalität, daß im Slipspace Chaos herrscht. Der Grund dafür ist, daß die anderen Reisemedien in den Slipspace sickern und miteinander interagieren.
Es ist äußerst schwer durch den Slipstream zu navigieren, da hier keine festen Konstanten herrschen. Weder die Raumzeit, noch Gravitation oder irgendein anderes Naturgesetz haben hier für längeren Zeitraum über bestand.

Die Geschwindigkeit variiert daher jedes mal sehr stark, wenn man den Slipstream benutzt. Von der einfachen Lichtgeschwindigkeit bis hin zu deren millionenfachen ist alles möglich.
Desweiteren ist der Slipstream sehr verwinkelt und kann nicht einfach so beflogen werden. Da dieser Raum ständigen Veränderungen unterworfen ist, nützen selbst Karten nichts. Hyperorkane, Subraumtaifune und Raumzeitverzerrungen sind die vollkommene Normalität.

Der Slipstream kann nicht mit einem Sprungtor kombiniert werden, da der Slipspace einfach zu unberechenbar ist.