Mechtap (Bleich)

Aus Tom's Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Charakterinfo
Datei:Bleich Mechtap.jpg
Name Mechtap
Alter 19
Geschlecht weiblich
Haarfarbe dunkelbraun
Augenfarbe dunkelbraun
Hautfarbe braun
Gewicht 50kg
Größe 1,50m
Spezies Mensch / Seele
Familie Abay (Vater), Zahide (Mutter), Alexandra (Geliebte), Tori (Geliebter)
Status ausgelöscht †


Aussehen & Stil

  • Mechtap hat lange braune Haare, die ihr bis über die Schulter und den Rücken reichen. Ihre Haare sind leicht gewellt und haben einen goldenen Glanz.
  • Ihre braune, samtweiche wie auch glatte Haut sowie ihre braunen Haare harmonieren mit ihren ebenso braunen Augen.
  • Da ihr Vater europäischer Türke und ihre Mutter asiatische Türkin ist, hat Mechtap eine faszinierende und nicht deutbare Ausstrahlung, die sich in ihrem Aussehen und ihrem Verhalten niederschlägt.
  • Obwohl Mechtap recht klein ist, ist sie sehr muskulös gebaut, was ihrer Erscheinung und Schönheit aber keinen Abbruch tut.

Charakter & Auftreten

  • Mechtap ist familiär und häuslich ausgerichtet. Dies schlägt sich auch wieder bei ihrer Suche nach einem lebenslangen Partner nieder.
  • Obwohl sie empfindsam und sehr verletzlich ist und manchmal auch sehr nachtragend sein kann, ist sie dennoch auch veröhnlich. Wenngleich sie immer vorsichtig bleiben wird.
  • Bescheidenheit zählt zu ihren Stärken, wenngleich ihre Feinfühligkeit sie schüchtern erscheinen läßt.
  • Mechtap hat eine sehr romantische Ader, die sie gut und unauffällig mit Humor kombinieren kann.

Lebenslauf & prägende Ereignisse

  • Mechtap kam im Alter von vier Jahren nach Deutschland, weshalb sie perfekt die deutsche Sprache beherrscht. Allerdings spricht sie auch perfekt türkisch, worauf ihre Eltern bestanden.
  • Mit sieben Jahren traf sie das erste Mal auf Alexandra. Durch einen Zufall entdeckte sie die damals Vierzehnjährige in einer nahe gelegenen Ruine, wo sie ihren eigenen Körper erkundete. Dies war der Beginn einer innigen Freundschaft, die auch ein wenig von Erotik geprägt war.
  • Doch nur wenige Monate später mußten sich beide Mädchen voneinander verabschieden, da Mechtaps Eltern einen neuen Job gefunden hatten, der es erforderlich machte, daß sie umzogen.
  • Mit 16 Jahren begann Mechtap eine Ausbildung als Kommunikationsverwalterin bei der Firma INDRAEX, die sie bereits mit 18 Jahren erfolgreich abschloß. Seitdem arbeitet sie in dieser Firma, in der auch ihre Mutter als Produktionsaufseherin arbeitet.

besondere Fähigkeiten bzw. Merkmale

  • Mechtaps Äußeres kann man weder dem asiatischen, noch dem europäischen Stamm zuordnen. Dies mag wohl auch die Faszination an ihrem orientalischen Scharm ausmachen den sie versprüht.

Trivia & Varia

  • Den Namen 'Mechtap' gibt es eigentlich in dieser Form nicht. Richtig geschrieben wird er 'Mehtap', aber ausgesprochen wird er meistens 'Mechtap'.
  • Der Name 'Mehtap' bedeutet soviel wie 'Mondschein'.
  • Mechtap ist Vizepräsidentin eines Zeichenclubs. Dort werden verschiedene Zeichenstile gelehrt, aber auch zur Freude oder nebenberuflich Skizzen und Bilder angefertigt. Diese können von einfachen Modezeichnungen bis hin zu komplexen Portraits reichen.