Hellsinne (Bleich)

Aus Tom's Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Über das Geistchakra ist es möglich auf die fünf Hellsinne zuzugreifen:

  • Hellsehen
  • Hellhören
  • Hellfühlen
  • Hellriechen
  • Hellschmecken

Hellsehen ist nicht etwa die Fähigkeit in die Zukunft zu sehen, sie interagierte mit den anderen Hellsinnen. So ist es möglich Farben zu hören. Musik zu sehen. Bilder zu schmecken. Geschmäcke zu fühlen. Geräusche zu riechen.

Die Hellsinne sind auch dafür verantwortlich, wenn man etwas vorausahnt. Unterbewußt werden aufgenommene Informationen im Gehirn verarbeitet und miteinander verglichen. Zudem werden frühere, gleiche oder ähnliche Erlebnisse, als Vergleichsmaterial herangezogen. So wird eine Situation auf mögliche Ausgänge bzw. weitere Ereignisse interpretiert.