Alexandra (Bleich)

Aus Tom's Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Charakterinfo
Datei:Bleich Alexandra.jpg
Name Alexandra
Alter 26
Geschlecht weiblich
Haarfarbe blond
Augenfarbe blau
Hautfarbe gebräunt
Gewicht 55kg
Größe 1,70m
Spezies Mensch / Seele
Familie Mechtap (Geliebte), Tori (Geliebter)
Status ausgelöscht †


Aussehen & Stil

  • Für ihre Größe ist Alexandra recht schlank und hat entsprechend einen durchschnittlichen Vorbau.
  • Mit ihren langen blonden Haaren, die immer frech frisiert sind, und ihren himmelblauen Augen, entspricht sie den Idealvorstellungen von vielen Männern. Aber auch Frauen finden, daß sie eine sehr ansprechende Erscheinung hat.
  • Ihre gebräunte Haut ist das Resultat einiger Solarienbesuche, weshalb sie sich etwas rau anfühlt.
  • Alexandra ist meistens mit vornehm aussehenden Kleidern anzutreffen. Was keiner weiß ist, daß diese Kleider entweder Erbstücke sind oder aus einem Second-Hand-Shop stammen. Ansonsten trifft man sie in hautengen Kombinationen an, wie zum Beispiel Stoffhosen und dünne Shirts.

Charakter & Auftreten

  • Alexandra ist energisch, willensstark und zielstrebig.
  • Sie hat einen wachen Geist, weshalb studieren, lernen und forschen für sie lebenswichtig ist.
  • Zudem ist sie sehr leidenschaftlich, was sie wohl so faszinierend macht.
  • Allerdings ist Alexandra auch verschlagen und kalt.
  • Ebenso ist sie sehr eifersüchtig und versucht immer alle anderen zu dominieren.
  • Angst vor festen Bindungen habend, ist sie kompromisslos, schonungslos und unbequem.

Lebenslauf & prägende Ereignisse

  • Obwohl Alexandra von russischer Abstammung ist, ist sie in Deutschland geboren worden.
  • Sie hatte eine behütete Kindheit. Sie wurde verwöhnt und man gab ihr alles, wonach sie verlangte.
  • Mit neun Jahren ging ein tiefer Riß durch die Familie, als ihr Vater sich von ihrer Mutter trennte. Der Grund war eine andere Frau.
  • Mit 14 Jahren war Alexandra bereits sexuell aktiv. Wobei ihre Interessen eher am eigenen Körper lagen, als bei anderen. Als sie kurzerhand ausgerissen war, wurde sie von der 7 Jahre jungen Mechtap bei unzüchtigen Tätigkeiten entdeckt.
  • Aus diesem Vorfall ergab sich sehr schnell eine kleine Liebschaft, die aber schon nach wenigen Monaten wieder aufgelöst wurde, da die Eltern mit dem Mädchen umzogen. Beide verloren sich aus den Augen.
  • Gut in der Schule hatte Alexandra recht schnell die Möglichkeit ein Studium zu beginnen. Sie entschied sich für die Biologie.
  • Nach erfolgreichem Examen hat sie eine Stelle als Juniorforscherin an einer namhaften Universität bekommen.

besondere Fähigkeiten bzw. Merkmale

  • Alexandra kann die Blicke der Menschen in ihrer Umgebung auf sich ziehen ohne eine Bewegung zu vollführen.
  • Mit ihren Augen kann Alexandra jeden anderen Menschen dazu bringen sie zu mögen oder Angst vor ihr zu haben.

Trivia & Varia

  • Abgeleitet aus den griechischen Wörtern 'ἀλέξειν' (alexein) = "schützen, verteidigen" und 'ἀνδρός' (andros), Genitiv-Form von 'ἀνήρ' (anēr) = "Mann", bedeutet Alexandra sinngemäß "die (fremde) Männer Abwehrende" oder "die Verteidigerin".
  • Alexandra betätigt sich bereits seit ihrer Kindheit beim Roten Kreuz als engagiertes Mitglied. Sie absolviert jeden Monat einen Ersten-Hilfe-Kurs und hat eine Ausbildung als Sanitäter.